No Image
No Image No Image
No Image
No Image
No Image
No Image
No Image
 
 
 

 

geprüft
No Image
No Image
No Image
Aktuelle Wetterinfos?
05161 / 7889611 anrufen.
No Image
No Image
No Image
No Image
No Image
Häufige Fragen
Tel. 05161 / 78 89 611      E-M@il: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können      Werde Fan vom Forest4Fun bei facebook
 

Häufige Fragen

 

Was muss ich mir unter dem Kletterwald „Forest4Fun“ vorstellen?

Unser Kletterwald befindet sich in einem 4 ha großen Waldgebiet mit lebendem Baumbestand. Hier wurden in unterschiedlichen Höhen Plattformen an den Bäumen angebracht, zwischen denen sich jeweils verschiedene Hindernisse befinden. Diese „Elemente“ können von euch beklettert werden und bestehen meist aus Holz, Netzen oder Tauen. An Stahlseilen sind sie zu längeren Parcours miteinander verbunden. Beim Klettern gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass für Jeden das Passende dabei ist.

 

Ist man beim Klettern gesichert?

Jeder Gast erhält von uns einen Sicherheitsgurt, Kletterhandschuhe und eine Einweisung in unser schnell erlernbares und effektives Sicherungssystem. In einem bodennahen Einweisungs-Parcours wird von unserem Personal erklärt, wie man dieses Geschirr anwendet. Anschließend müsst ihr einmal fehlerfrei vorklettern. Danach steht dem selbstständigen Klettern nichts mehr im Weg. Unsere Mitarbeiter sind natürlich ständig vor Ort und passen auf.

 

Wie alt muss ich dafür sein?

Ab 6 Jahren kann bei uns geklettert werden. Nach oben hin ist alles offen. Alle Teilnehmer unter 9 Jahren benötigen eine Aufsichtsperson, die auch mitklettert. Zwischen 9-13 Jahren kann bei uns selbstständig geklettert werden, wenn eine Bezugsperson am Boden vertreten ist. Teilnehmer ab 14 Jahren können vollkommen allein klettern. Für unseren roten Parcours müsst Ihr 12 Jahre alt sein. Der schwarze Parcours ist ab 14 Jahren freigegeben.

                                                                                                                         

Wie viel Zeit muss ich für einen Besuch bei Euch einplanen?

Die Kletterzeit beträgt 3 Stunden und beginnt mit der Einweisung. Die Dauer an der Kasse und die Ausgabe der Klettergurte sind jeweils abhängig von der aktuellen Besucherzahl. Bei Hochbetrieb kann es hier unter Umständen zu Wartezeiten kommen. 

 

Was sollte ich anziehen/mitbringen, um bei Euch gut klettern zu können?

Am besten tragt Ihr bequeme, sportliche Kleidung, in der Ihr euch gut bewegen könnt. Achtet bitte darauf, dass Ihr geschlossene Schuhe tragt. Sandalen und Latschen sind zum Klettern nicht geeignet und daher nicht erlaubt. Lange Haare empfehlen wir zusammenzubinden. Ansonsten braucht ihr nur gute Laune und eine Portion Mut.

 

Habt Ihr auch bei schlechtem Wetter geöffnet?

Grundsätzlich kann bei jedem Wetter geklettert werden. Nur bei starkem Regen, Sturm und Gewitter wird das Klettern vorübergehend unterbrochen.

 

Was kostet der Spaß für Nicht-Kletterer?

Nichts! Natürlich muss nur der bezahlen, der auch klettert. Alle anderen können sich gerne kostenlos auf unserem Gelände aufhalten und alles Spannende von unten miterleben.

 

Darf man Essen und Getränke selbst mitbringen?

Na klar! Auf unserem Gelände befindet sich auch eine große Fläche, auf der Ihr picknicken könnt.

 

Kann man bei euch auch einen Termin reservieren?

Alle Infos zu Buchungen findet Ihr hier

 

Was ist, wenn ich mich im Parcours mal nicht weitertraue?

Unser ausgebildetes Team steht Euch vom Boden aus mit Tipps und Aufmunterungen zur Seite. Wenn es trotz allem einmal nicht weitergehen sollte, können wir überall schnell und unkompliziert eingreifen und Euch wieder auf die Erde bringen.

 

Gibt es eine Gewichtsbeschränkung?

Ja, im Forest4Fun darf mit einem Körpergewicht von bis zu 120 kg geklettert werden.

 

Darf unser Hund auch mit?

Selbstverständlich könnt Ihr Euren Hund in den Kletterwald mitbringen. Er sollte aber an der Leine gehalten werden

 
No Image
No Image © 2010 Buhl - Outdoor Park No Image
No Image